1981 - 1985

1981

Der ATSV Wels erreicht in der Nationalliga B den 5. Platz.

Etessa London ist zu Gast in Wels, wo zwei Freundschaftsspiele ausgetragen werden. Eines der beiden Spiele wird mit der Kombination Wels/Traun ausgetragen.


1982

Im Jahr 1982 erreicht der ATSV Wels in der Nationalliga B nur den letzten Platz. Da seit 1979 auch keine Nachwuchsmannschaften an der Meisterschaft teilnehmen, kommt der HC Wels erstmals seit dem Gründungsjahr 1964 in eine ernsthafte Krise.


1983

Mitten in der Krise. Im Jahr 1983 entschließt sich der HC Wels, nicht an der österreichischen Meisterschaft teilzunehmen, den Spielbetrieb jedoch durch Turniere aufrechtzuerhalten.


1984

Mit einer Jugendmannschaft wird ein Neubeginn in der Feldmeisterschaft versucht. Diese Mannschaft nimmt dann auch an der Hallenmeisterschaft 1984/85 teil.


1985

In der Hallenmeisterschaft erreicht die Jugend B den beachtlichen 2. Platz.

Durch Berufs- und Wohnortwechsel, sowie durch die Weiterbildung vieler Spieler waren die Jahre 1983 bis 1985 die schwierigsten in der Vereinsgeschichte des Hockey-Club Wels. Trotzdem versucht man 1985, eine Herrenmannschaft für die Feldmeisterschaft 1986 aufzubauen.

 


 

Kontakt

 

Spielstätte / Anfahrt

Raiffeisen Arena Wels

Dragonerstraße 50a

A-4600 Wels

 

Sponsoren

 
Um die Benutzererfahrung zu verbesseren, verwenden wir auf dieser Website Cookies!

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung